31 Dezember 2016

Thanksgiving and Black Friday shopping

Yeah Thanksgiving. Finally Holidays.

Ich denke jeder weiß, was Thanksgiving ist. Aber für die, die es nicht wissen hier eine kleine Erklärung. Thanksgiving ist ein national Feiertag in den USA, der immer am 4. November stattfindet. Das erste Thanksgiving wurde im Jahre 1621 von den Pilgrims nach ihrer ersten Ernte gefeiert. Die Pilgrims haben dank der heimischen Indianer ihre erste Ernte ernten können und haben so ein Festmahl für die Indianer veranstalten um ihnen ihren Dank zu zeigen. Das ist bis heute das erste Thanksgiving du wird bis heute noch international gefeiert.

So hatten wir am 23.11, den Mittwoch schon keine Schule mehr. Viele Schulen hatten auch Montag und Dienstag keine Schule, aber das ist von District zu District unterschiedlich. Am Mittwoch habe ich den Tag nur mit meiner Gastfamilie verbracht aber nichts besonderes gemacht. Den am 24.11, den Donnerstag war dann das eigentliche Fest. Wir haben am morgen erst zusammen gefrühstückt und danach eine Film geguckt. Nachher haben meine Mutter und ich dann noch einen Nachtisch zu bereitet und uns dann auch fertig gemacht. Wir sind dann zu meinen Gastgroßeltern gefahren, welche ungefähr 30 min von uns entfernt in einen Resort leben. Ich glaube ich habe schon mal erwähnt, wie wunderschön es dort ist. Meine Großeltern hatten auch noch andere Freunde von ihnen eingeladen und so waren wir um die 10 Personen.





Meine Großmutter ist eine super Köchin und hatten dann auch schon das traditionelle Festmahl für uns vorbereitet. Es gab also typisch Turkey mit stuffing, Corn und auch noch Cornbread dazu natürlich cranberrie souce. Es war super lecker! Nach dem wir alle zusammen gegessen haben, haben wir eine Zeitlang zusammen gesessen und wir haben über die Dinge gesprochen, die wir dankbar für sind. Nachher haben wir dann auch noch wie die meisten Amerikaner die Football games geschaut. Auch wenn ich immer noch nicht alle regeln versteh, den Großteil habe ich jetzt glaube ich gerafft.
Das Ganze hat sich bis in den Abend gezogen bis wir uns dann gegen 21 auf den Nachhauseweg gemacht haben. Ich bin dann früh ins Bett den ich hatte mit einer Freundin geplant Blackfriday Shopping zugehen. Für alle die nicht wissen, was Black friday ist. Black Friday ist der Freitag nach Thanksgiving donnerstag wo alle Stores super Deals und Rabatte haben. Viele Menschen werden richtig verrückt und stürmen in die Läden um die besten Angebote zu bekommen. Besonders bei Elektronik Sachen wie IPhones.

Meine Freundin wollte mich dann um 4 Uhr nachts abholen damit wir dann früh da sind wenn die Läden um 6 aufmachen. Meine Freundin hatte aber verschlafen und da ich dann nach 1 stunde warten auch wieder ins Bett gegangen bin hat sie mich ganz schön erschreckt als sie mich dann um 6 angerufen hat. Wir konnten aber beide drüber lachen und so haben wir nach einen Stop bei Starbucks uns auf ins Shoppings ''Paradise'' gemacht. Viele Stores haben wirklich super gute Angebote zum Beispiel hat man bei Hollister 50% auf alle Sachen bekommen. Wir hatten super viel Spaß und sind gegen 3 Uhr dann richtig müde nachhause gefahren.





Ich habe mir es eigentlich noch verrückter vorgestellt, aber es lang wahrscheinlich daran, dass wir gar nicht in die Elektronikläden reingegangen sind und auch etwas später waren, da wir ja verschlafen hatten. Aber auch das Internet nimmt Black friday vieles, da viele Shopes schon die Ganze Woche bevor Black friday online Angebote haben. Trotzdem war es eine coole Erfahrung und es hat sich auf jeden fall gelohnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen